"Legaler" Betrug - Teil 2

Unternehmen in Deutschland müssen sich mit vielen bürokratischen Bedingungen, Verordnungen etc. auseinandersetzen. Doch wenn es um Marktteilnehmer geht, die außerhalb der EU-Grenzen sitzen und gegen die Gesetze verstoßen, wird dagegen von der Bundesregierung nichts unternommen. Schon klar, dass Nicht-EU-Unternehmen klare und ungerechte Wettbewerbsvorteile genießen.

„Legaler“ Betrug – Teil 1

Bis 2019 „durften“ Händler außerhalb der EU in ihren Preisen kein Mwst. berücksichtigen. Dies war oft der Grund, warum Händler in Deutschland und der EU in bestimmten Produktgruppen kaum wettbewerbsfähig waren. Die deutsche Regierunghat zwar reagiert, aber hat es wirklich das Problem gelöst?